Mann, Pforzheim im Das Telefonbuch - Jetzt finden!

Auf der suche nach einem mann pforzheim

Doch was ist dran an der Nachricht, die in Pforzheim und der Region kursiert?

auf der suche nach einem mann pforzheim

Was auf der suche nach einem mann pforzheim an der Nachricht dran, die in Pforzheim und der Region kursiert? Es ist Mittwochmittag, als der Redaktion von PZ-news zahlreiche Leser-Nachrichten vorliegen und sich ebenso viele Eltern telefonisch gemeldet haben - aus Sorge um ihre Kinder.

Leser-Interaktionen

Als der neunjährige Begleiter, der sich zu diesem Zeitpunkt laut den Beamten in der Garage befand, dies merkte, zog er den Jüngeren weg. Der Unbekannte wurde nach Angaben der Polizei wie folgt beschrieben: normale Statur, schwarzer Vollbart und kurze schwarze Haare. Er trug ein schwarzes T-Shirt sowie dunkle Jeans. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

auf der suche nach einem mann pforzheim

Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich telefonisch mit dem Polizeirevier Pforzheim-Süd unter in Verbindung zu setzen. Daraus entwickelte sich dann eine Verbrecherbande, die Kinder unter anderem für den Missbrauch durch Pädophile entführen würde.

auf der suche nach einem mann pforzheim

Wie sich herausstellte, handelte es sich hier um vielfach kopierte und vairrierte Falschmeldungen, die durch die Sozialen Medien geisterten. Eine Mutter aus Enzberg meldete, dass ihre Tochter angeblich einem Kidnapping gerade noch entfliehen konnte.

Sportliche Lightweightsneaker

Den herbeigeeilten Polizisten erzählte die Sechsjährige, so berichtet es eine Polizeisprecherin, dass fünf Männer versucht hätten, sie in einen Transporter zu zerren. Sie hätte sich noch an einem Pfosten oder Ähnlichem festgehalten und laut um Hilfe geschrien.

Pforzheim - THIS IS HOME

Die Polizei nahm sich der Sache an, konnte aber keine Hinweise auf Gewaltanwendung beim dem Kind erkenen, auch passten keine Vermisstenmeldungen zu den Schilderungen des Kindes. Doch auch der Inhalt war besorgniserregend: In den Sozialen Netzwerken kursierten im Juli Meldungen, wonach unter anderem im Raum Knittlingen, Maulbronn und Bretten Unbekannte unterwegs gewesen seien, die versucht hätten, Kinder in Autos zu locken.

auf der suche nach einem mann pforzheim

Auf Nachfrage bei der Pressestelle des Polizeipräsidiums Karlsruhe erläuterten damals die dortigen Beamten, dass ähnlich lautende Meldungen nicht nur in der Region, sondern auch im südbadischen Raum kursiert wären. Die Polizei hatte allerdings keinerlei Hinweise darauf, dass es sich um eine tatsächliche Gefährdungssituation handelte und die geschilderten Vorfälle echt gewesen seien.

auf der suche nach einem mann pforzheim

Doch diese Meldung, die vor allem auf Facebook kursierte, war nur ein Fake. Demnach sei die Polizei von besorgten Anrufern auf die Facebook-Meldung hingewiesen worden. Otruba gab den Sachverhalt an seine Kollegen aus der Abteilung für Cybercrime weiter, die kurze Zeit später meldeten, dass es sich Erwachsene Frauen ohne Registrierung definitiv um einen Straftatbestand handele.

Die meistgelesenen Artikel der Gemeinde.