Single oder vergeben.. Was is besser? (Liebe, Freundschaft, Hass)

Single oder vergeben was ist besser, 5 Gründe, warum es besser ist, Single zu sein, als eine unglückliche Beziehung zu führen

Vor einigen Tagen erreichte mich ein Brief von Maria, die sich schon länger mit der Frage beschäftigt, ob sie lieber Single sein oder in einer Beziehung leben möchte. Mit ihrer Erlaubnis veröffentliche ich ihren Brief und meine Antwort dazu, in der Hoffnung, dass er auch für Dich gute Anregungen bereithält.

Single oder vergeben was ist besser

Es geht mir vielmehr darum eine glückliche eigene Persönlichkeit zu sein. Das halte ich nicht für richtig. Man sollte früh genug erkennen ab wann der Partner einen zu sehr verändern oder für sich in Anspruch nehmen will. Ich bin Befürworter der eigenen Persönlichkeit. Jeder Mensch sollte das was ihn ausmacht beibehalten.

single oder vergeben was ist besser

Aber: Ist das Liebe? Den Menschen die einzigartige und wunderbare Persönlichkeit zu nehmen?

Home Single oder vergeben was ist besser Gibt es da noch Chancen?

Für mich ist das Egoismus! Das ist auch alles was bei den meisten Männern zählt.

11 Antworten

Das macht mich sprachlos. Jede Persönlichkeit und jeder Charakter ist doch so wundervoll und unterschiedlich wie auch das Aussehen. Nur wird dem Optischen mehr Beachtung geschenkt weil es ja für viele Menschen greifbarer und für viele Männer messbarer ist Sehe ich das falsch? Ich glaube, dass da wenige Männer so denken wie ich und ziehe es daher wirklich lieber vor Single zu sein, als in eine Beziehung zu gehen, die einen mal wieder alles nehmen möchte was einen ausmacht — die eigene Persönlichkeit.

Mich würde Deine Meinung zu diesen Thema brennend interessieren. Das ist einfach auch mal eine ganz andere Ansicht zu Beziehungen als die gängige.

single oder vergeben was ist besser

Und das tue ich bis heute. Genau wie ich.

Vergiss die Angst vor dem Alleinsein

Maria, ich habe ein Foto von Dir gesehen — und Du bist eine wunderschöne Frau. Es ist nachvollziehbar, dass sich für Dich auch eine Menge Männer interessieren, die Dir als Mensch gar nicht gerecht werden können.

Zum Anderen bin ich sicher, dass Du viel zu oft gerade bei den Männern, die Dich interessieren, Deiner Anziehungskraft nicht vertraust und Dein eigenes Interesse nicht zeigst, so dass es immer wieder dazu kommt, dass die Männer, die Dich interessieren, davon nie erfahren… und Männer, die sich für Dich interessieren, von Dir schnell in die Vorurteils-Schublade der Oberflächlichkeit gesteckt werden.

Mit anderen Worten: Die die Dich wollen, bekommen keine Chance, weil Du sie direkt als oberflächlich ablehnst und an denen, die Du willst, zeigst Du aus Unsicherheit die kalte Schulter und sie trauen sich nicht an Dich ran.

Ähnliche Fragen

Du schreibst, Du ziehst es vor, lieber Single zu sein, als in eine Beziehung zu gehen, die einem mal wieder alles nehmen möchte, was einen ausmacht — die eigene Persönlichkeit.

Doch welche Beziehung könnte das tun?

  • 5 Gründe, warum es besser ist, Single zu sein | Wunderweib
  • Vergeben, Single?
  • Sollte der Affären-Partner verheiratet oder zumindest in einer festen Beziehung sein oder ist es einfacher, wenn er ungebunden und Single ist?
  • CrazyLovex3am
  • Oft wird sie sogar als schmerzhafter empfunden als ein körperliches Leiden.
  • Partnersuche kanton zug
  • Все оказалось до смешного просто, потому что искомый путь был прямо-таки подготовлен для .

Wenn ein Mann Dir nehmen möchte, was Dich ausmacht, dann kann es an folgendem liegen: Du suchst Dir Männer aus, die entweder Dich nicht mögen oder — noch wahrscheinlicher — die so unsicher sind, dass sie es nicht ertragen können, dass Du bist, wie Du bist und Dich klein machen möchten.

Da verweise ich auf den vorhergehenden Abschnitt: Dass auch Du bei Deiner Wahl unbewusst immer etwas suchst, das Du kennst oft auch etwas, das Du fürchtest. Sehr gerne tun wir das, um Traumata aus unserer Kindheit aufzulösen.

single oder vergeben was ist besser

Wir suchen bestimmte Arten von Menschen für bestimmte Konstellationen und wiederholen Erfahrungen in der Hoffnung, dass wir dieses mal ein Happy End erleben. Dass Du es Deinem Partner recht machen musst, um die Partnerschaft zu erhalten oder gar zu verdienen.

Mingle, Single, Paar? Ein fließender Übergang

Dich zu verbiegen erscheint als einzige Möglichkeit, den Mann zu halten und die Beziehung zu festigen. Was wir nicht gelernt haben ist, dass die Liebe nicht den Regeln der Marktwirtschaft gehorcht: Unser Leben ist in allen wichtigen Bereichen davon geprägt, dass wir uns anstrengen müssen und könnenum bestimmte Ergebnisse zu erzielen.

Doch all das nützt uns in der Liebe gar nichts. Doch auf der anderen Seite klingt den meisten meiner Klientinnen im Ohr, dass sie sich nicht von einem Mann abhängig machen sollen — doch diese Abhängigkeit haben sie lediglich materiell begriffen und Karriere gemacht… kommt die Liebe ins Spiel, ist die Abhängigkeit emotionaler Natur und damit umzugehen haben viele Frauen nie gelernt.

Was wir alle lernen müssen ist, dass eine Partnerschaft auf Dauer nicht auf der Basis der gegenseitigen Nachfrage basieren kann: Jeder Mensch hat Bedürfnisse — und es ist natürlich, dass wir uns wünschen, dass diese Bedürfnisse auch erfüllt werden.

Zum Thema Einsamkeit gibt es so viel Forschung. Psychologen scheinen richtig besessen davon zu sein. Überzeugte Singles wissen es zu schätzen, allein zu sein.

Doch wenn wir eine Beziehung eingehen, auf der Basis dass wir uns für die Erfüllung unserer Bedürfnisse verbiegen, einschränken lassenzurücknehmen, klein machen, verleugnen oder verstellen, dann müssen wir uns nicht wundern, wenn das nicht lange gut geht.

Wir besitzen einen Partner nicht — deshalb können wir ihn auch nicht verlieren. Wenn es uns gelingt, unseren Partner auch wirklich als Partner zu sehen und zu behandeln, dann ist dies ein Garant für Wachstum. Gelingt es Dir, Deine Glaubenssätze aufzulösen, kann es gelingen eine Beziehung auf Basis gegenseitiger Angebote aufzubauen und kannst Du es dann auch sein lassen, Dich selbst zu verbiegen und es einem Partner recht zu machen, partnersuche sondershausen hast Du in Sachen Persönlichkeit eine wunderbare Chance: Dein Charakter und Deine Persönlichkeit sind Konzepte, die sich entwickelt haben und weiterentwickeln dürfen.

Das bedeutet nicht, dass eines von beiden besser oder schlechter wäre — es ist lediglich anders. Beide Lebensweisen halten Herausforderungen, Vor- und auch Nachteile bereit.

23 Gründe, warum es geiler ist, Single zu sein

Beide Lebensweisen können manchmal sehr schön und hilfreich, manchmal sehr anstrengend sein. In beiden Konzepten können wir uns weiterentwickeln — aber eben anders.

Ich habe viele Menschen erlebt, die in ihrem Leben verzweifelten, ständig in der Opferrolle waren, die unglücklich waren und das Gefühl hatten, nicht gut genug zu sein, es allen Recht machen zu müssen, vom Schicksal benachteiligt zu sein… einige davon waren Single — einige waren in einer Beziehung.

ENDLICH SINGLE! 😍 VORTEILE, TIPPS \u0026 TRICKS für DICH nach der BEZIEHUNG!

Die Liebe zu sich selbst single oder vergeben was ist besser die Liebe zum Leben. Es geht darum zu lernen, man selbst zu sein — egal single oder vergeben was ist besser als Single oder in einer Beziehung.

Es geht darum, sich selbst die Wertschätzung und den Respekt entgegen zu bringen, den man sich von anderen wünscht.

single oder vergeben was ist besser

Andere behandeln Dich so, wie Du es ihnen erlaubst. Und wie Du mit Dir selbst umgehst, ist die Erlaubnis für jeden, so auch mit Dir umzugehen. Du zeigst anderen, wie Du behandelt werden möchtest, durch die Art, wie Du mit Dir selbst bist. Also sei gut mit Dir.

Bleib auf dem Laufenden

Trau Dich, so zu sein, wie Du sein möchtest — such Dir nicht jemanden, der Dich zurückhalten möchte als Ausrede, weil Du vielleicht in Wirklichkeit nicht den Schott klassische meisterwerke zum kennenlernen in der Hose hast, Dein ganzes Potential auszuschöpfen und zu tun, was Du tun möchtest, zu sein, wer Du sein könntest.

Sei gut genug — weil Du dating plattform kostenlos schweiz genug bist. Du darfst besser werden — wenn Du willst.